Kaiserfest

Wir sind Kaiser!!

Grandioses Kaiserfest in Höngen

 

Bild Bertha Willems
ein Traum in weiß

 

Bild selfkant-online
unser Kaiserpaar Philipp van Hall und Jule Dohmen
Höhepunkt der Festaufzug Sonntag
Zuvor Samstag der Kaiserball, der noch lange
in Erinnerung bleiben wird;
mit einem Kaiserwalzer, den man nicht mehr toppen kann!!
Im Anschluss liess es die Band

so richtig krachen !!

VENNomenal war phänomenal!
Olli schrieb!!!Danke für die gelungene, spitzen Kirmes
Danke an alle die mit angepackt haben, besonders aber an die beiden Vorstände TPFC und Schützen für die sehr gute Organisation!!!
mehr Bilder unter folgendem Link   Kaiserfest

Grandioses Kaiserfest in Höngen

Bericht: selfkant-online

 

Von 1973 bis zum 22. Juni war Gottfried Engendahl amtierender Kaiser der St. Johannes Baptist Schützenbruderschaft Höngen. Beim Vogelschuss im Herbst vergangenen Jahres hat Philipp van Hall es nun geschafft, die strengen Kriterien der Kaiserwürde zu erfüllen. Dreimal in Folge ist es Ihm gelungen, den Gipsvogel mit der Armbrust von der Stange zu holen.  Vom 21. – 24. Juni feierte Höngen dieses Ereignis. Gegen 21 Uhr war es am Samstag dann offiziell soweit, Philipp van Hall hat die Kaiserwürde inne. Perfekt führte er nach der Würdigung seine Kaiserin über das Parkett.

Bilder von Bertha Willms  …

Höhepunkt am Sonntag war der Umzug durch Höngen. Neben dem Trommler-, Pfeifer- und Fanfarencorps und der Schützenbruderschaft Höngen machten die anderen Schützenbruderschaften des Selfkants samt musikalischer Begleitung dem frisch gekrönten Kaiserpaar ihre Aufwartung.

Abholen des Kaiserpaares ….

 

Großer Festzug durch das festlich geschmückte Höngen, die Schützenbruderschaften aus dem Selfkant mit ihren musikalischen Begleitungen und Majestäten, zahlreiche Gäste an den Straßen – ein gelungenes Fest….

der komplette Vorbericht zum Fest unter folgendem
Link:  Kirmesprogramm 

 

 

das wird
die Band wird in Höngen übernachten; also „Open End!!“

Unser  Kaiserpaar Philipp van Hall und Jule Dohmen

so fing Alles an!!!

VENNomenal ist phänomenal!

VENNomenal – das sind ein gutes Dutzend junger Musiker und eine Eva – alle aus der schönen Nordeifel! Das Bekenntnis zu ihrer Heimat am Rande des Hohen Venn war die Basis für die Namensgebung der „etwas anderen Band“, wie VENNomenal auch oftmals genannt wird.

Phänomenal ist die Musik der jungen Band! Mit ihrem vollen, durch die zahlreichen Blasinstrumente geprägten Sound kann VENNomenal immer wieder überzeugen. Mit flotten Rhythmen bringt die Band jeden Saal zum kochen. Zum Repertoire gehört dabei „alles, was Spaß macht“.

Dass der Spaß an der Musik wohl der Motor von VENNomenal ist, wird jeder bestätigen, der die jungen Musiker live erlebt hat. Wer es noch nicht erlebt hat, der sollte das schon bald nachholen und dabei sicher auch zu der Feststellung kommen: VENNomenal ist phänomenal!