5_Vereinsmeisterschaft 2015

Bericht zur Vereinsmeisterschaft 2015

Die Vereinsmeisterschaft 2015 wurde an drei verschiedenen Terminen geschossen.
Begonnen haben wir im Frühjahr mit dem Ordonnanzgewehr. Es wurde ein geselliger Abend in Aldenhoven. Bei dem Jeder versuchte sein Bestes zu geben.

Mitte des Jahres traf man sich, nach der Sonntagsmesse zum Frühschoppen auf dem vereinseigenen Schießstand. Nicht um Bier zu trinken, nein es wurde gleich in drei Disziplinen ein weiterer Teil der Vereinsmeisterschaft geschossen.
Hier war Universaltalent gefragt. Standen doch Luftgewehr, KK- Gewehr und Armbrust  „Hobby Tell“ auf dem Programm. Die Konkurrenz war groß, in zwei Disziplinen musste gekabelt werden.

 

Unsere Sportgeräte:

Armbrust „Hobby Tell“ – für unsere Anfänger

hobby-tellKleinkalibergewehr – Kleinkaliber Rundenwettkämpfe

kleinkalibergewehr_50m_spLuftgewehr

luftgewehr

Balancebogen – Ordonnanzgewehr – Armbrust “ Op de Wipp “
Panzerfaust für ungebetene Gäste

Als dritter Termin stand unserer Herbstkirmes auf dem Programm. Dort wurde unsere Traditions – Disziplin „ Op de Wipp „ geschossen. Sicherlich kann sich nicht Jedermann darunter etwas vorstellen. Geschossen wird auf eine 8 cm im Durchmesser große Scheibe. Diese liegt in 12,50 m Höhe auf einem 4 cm im Durchmesser aufweisenden Mast. Es stehen also als mögliche Treffer – Fläche gerade einmal 2 cm zur Verfügung. Eine knifflige Angelegenheit. Bei der unter anderem auch der Wind und dessen Richtung mit eingerechnet werden will. Auch hier musste bei guter Teilnahme gekabelt werden.

Insgesamt muss man sagen, es hat allen viel Spaß bereitet in geselliger Runde an drei Terminen unsere abwechslungsreiche Vereinsmeisterschaft zu schießen.

dscn1791

Der Überraschungssieger in der Diziplin “ Op de Wipp “
Tobias Conen nimmt die Glückwünsche durch den Schießmeister
Karl-Heinz Welter entgegen.

Luftgewehr:                                                        Armbrust „Hobby Tell“:

1. Josef Zaunbrecher 140                           Hans Janssen            69 Kabeln
2. Hans Janssen             135                          Frank Küsters            69
3. Frank Küsters            128                          Josef Zaunbrecher 61

Kleinkaliber Gewehr:                                  Armbrust “ Op de Wipp „:

1. Frank Küsters            15 – 43 Kab.      Tobias Conen               4 – 1 K.
2. K. H. Welter                15 – 42                  Leo Keulen                    4 – 0
3. Ger Hanssen              15 – 41                  Josef Zaunbrecher   3
_                                                                                 Uwe Opinski                 3

Ordonnanzgewehr:

1. Frank Küsters           159
2. Karl Heinz Welter 147
3. Ger Hanssen             146
3. Paul Boumanns       146

Karl Heinz Welter
Schießmeister