5.1 Vereinsmeisterschaft 2016

 Vereinsmeister 2016

siegerehrung-vereinsmeisterschaft-2016-4

Op de Wipp      Heinz-Leo Keulen
Hobby   Tell       Frank Küsters
Kleinkaliber     Karl-Heinz Welter
Luftgewehr       Karl-Heinz Welter

 

Ergebnisse am Ende des Abschnittes

Herzlichen Glückwunsch!!!!

     Vereinsmeisterschaft der St Johannes Baptist Schützenbruderschaft
Rückblick

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder liebe Schießsportfreunde

Eine überaus gelungene Vereinsmeisterschaft 2016 liegt hinter uns. 56 Starter, so viele wie seit langen Jahren nicht mehr. Eingebunden war die Durchführung in zwei unterschiedliche Veranstaltungen:
Im Vorprogramm unserer Herbstkirmes und am Vortag zum  Feiertag des 1. November.

Diese „ Ankettungen „ haben sich als überaus positiv dargestellt.

Die hohe Zahl der Starter, in der Mehrzahl Angehörige jüngerer Jahrgänge, ist besonders positiv. Es herrschte eine tolle Stimmung unter den Teilnehmern. Sportlich fair und Kameradschaftlich wurde „ gekämpft „. Aber auch das Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl kam nicht zu kurz. Alt und Jung fanden sich zwischen den Wettkämpfen immer wieder im Aufenthaltsraum ein um die Wettkämpfe zu bereden, wichtige Tipps zu geben und den Durst zu bekämpfen. Ich als Schießmeister freue mich natürlich besonders über die vielen Jungen Schützen, aber auch über jeden Altschützen der teilnimmt. Schließlich soll sich die Arbeit der Vorbereitung auch lohnen.

Höngen im November 2016

Karl-Heinz Welter
Schießmeister

Impressionen Vereinsmeisterschaft

img_20161031_193838236

img_20161031_194020467 img_20161031_194848839

 

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2016

vereinsmeisterschaft-2016-001vereinsmeisterschaft-2016-002

Im Rahmen der Lambertuskirmes wurde am Samstagnachmittag
die Vereinmeisterschaft “ Op de Wipp “ durchgeführt

Vereinsmeister “ Op de Wipp “ 2016

armbrustschuetze

Präsident Heinz-Leo Keulen
Herzlichen Glückwunsch!!!!

nur nicht den Überblick verlieren, wenn der Kassierer in Kurzurlaub ist.
Präsident Heinz-Leo Keulen u. Schützenmeister Berthold Conen

Diziplin Op de Wipp „ Sicherlich kann sich nicht Jedermann darunter etwas vorstellen. Geschossen wird auf eine 8 cm im Durchmesser große Scheibe. Diese liegt in 12,50 m Höhe auf einem 4 cm im Durchmesser aufweisenden Mast. Es stehen also als mögliche Trefferfläche gerade einmal 2 cm zur Verfügung. Eine knifflige Angelegenheit. Bei der unter anderem auch der Wind und dessen Richtung mit eingerechnet werden will. ( Schiessmeister Karl-Heinz Welter )

Hochmast mit Gipsvogel – Vogelschuss

Zuschauer bei einem spannenden Wettkampf